#4459 Zitat
Felsenpinguin
Teilnehmer

      […] EARDRAX war von vorneherein als Crowdsourcing Project angelegt, bei dem sich alle gegenseitig kontrollieren. Das Problem ist, dass bisher nur selten Projektteilnehmer andere Projektteilnehmer kontrolliert und Feedback dagelassen haben. […] Noch besser wäre es, wenn alle anderen aber auch ungefähr so viele Takes von anderen gegenhören wie sie selbst erstellt und hochgeladen haben. Die Funktionen dafür sind in der Cloud sehr gut vorhanden – sie müssten nur genutzt werden. Von allen.

      Die Arbeitsumgebung für die Skripte bietet diese Möglichkeiten auch, worauf wir uns ja neulich beim letzten EARDRAX-Treffen online geeinigt haben.

      Auf das mit dem Crowdsourcing Project sollten wir wohl deutlicher auf der Projektseite/Wiki, im Kapitel im Artikel Fandom/Wiki usw. aufmerksam machen? Vielleicht auch an anderen Stellen, die diejenigen MX-Fans, die sich mit modernen Medien und Kommunikationsmitteln auskennen, besser als ich einschätzen können?