Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #2538 Zitat
    McNamara
    Verwalter

      Am 5. April findet der nächste CHATDRAX statt. Es wird der vorerst letzte im Online Format. Die Nr. 20 wird dann live in Köln am 14. Mai im Anschluss an die Colonia Con stattfinden!
      Schaut gerne auch im online Format mal bei uns rein und befragt uns zum Live Fantreffen im Mai!

      #2626 Zitat
      Felsenpinguin
      Teilnehmer

        (Habe keine Zitatfunktion gefunden, deshalb behelfe ich mich anders.)

        Zitat: „der vorerst letzte im Online Format.“ Zitat Ende.

        Verstehe ich es richtig, dass das nicht das letzte Stammtisch-Treffen im virtuellen Zwiebelfisch überhaupt sein wird? Dass also nach dem Präsenz-Treffen am 14.05.2022 in Köln nach der Colonia Con die darauf folgenden Treffen wieder im Zwiebelfisch stattfinden werden?

        #2627 Zitat
        McNamara
        Verwalter

          Also ich würde schon sagen, dass wir danach wieder online weitermachen. Solange wir eine so gesellige Runde wie letztes mal zusammen bekommen, mache ich mir da gar keine Gedanken.
          Was ich aber evtl. mal zur Diskussion stellen möchte wäre die Plattform für die Video Calls. Es schien mir, als wären manche unzufrieden mit der Jitsi-Lösung, aber ich kann mich auch täuschen.

          #2628 Zitat
          Felsenpinguin
          Teilnehmer

            Hat sich denn jemand in diese Richtung geäußert?

            Zu Jitsi kann ich selbst noch nicht viel sagen, da ich gestern Abend zum ersten Mal überhaupt damit zu tun hatte und aus technischen Gründen kurzfristig umdisponieren musste, weil ich den zweiten Rechner, mit dem ich normalerweise in Video-Konferenz gehe, nicht zum Laufen bringen konnte. Deshalb kam ich auch zu spät zum Stammtisch. So musste ich mich erst in die Handhabung dieser Plattform hineinfinden, was aber schnell ging, da Du mich früher schon gut in BBB eingewiesen hattest. Nützlich finde ich die Möglichkeit, ein virtuelles Handzeichen als Sprechwunsch zu geben. Insgesamt fand ich Jitsu gut geeignet, würde aber gerne auch die Blickwinkel anderer Teilnehmer erfahren. Unverzichtbar finde ich die Chatfunktion, die ja auch BBB bietet.

            Vorher war doch die Konferenz-Software Big Blue Button BBB in Gebrauch. Gab es damit Schwierigkeiten?

            #2629 Zitat
            Felsenpinguin
            Teilnehmer

              Ach ja, zwischenzeitlich war doch auch SpatialChat in Gebrauch. Den Link dorthin habe ich noch in meinen Lesezeichen.

              Interpretiere ich die Wechsel der Plattformen für Video-Konferenzen richtig als eine Suche nach der am besten geeigneten Software für die Zwecke des Maddraxikons in Kombination mit den unterschiedlichen technischen Gegebenheiten der Teilnehmer und deren individuellen Wünsche?

              #2630 Zitat
              McNamara
              Verwalter

                Also Spatial Chat hatten wir sogar recht lange im Einsatz. Lief auch super und mir hat es immer Spaß gemacht zusammen mit Tanja einen Tag vorher den Raum vorzubereiten und zu dekorieren. Auch fand ich den räumlichen Klang gut. Man konnte auch mal „ein paar Schritte zur Seite gehen“ und eine Einzelunterhaltung führen, wenn es notwendig war (z. B. bei technischen Problemen).
                In Vorbereitung auf den 18. CHATDRAX mussten wir aber feststellen, das Spatial Chat nun eine Anmeldung/Registrierung für alle Teilnehmer erfordert und nicht mehr nur für den Raumbetreiber. Das wollten wir vermeiden, da wir ein niederschwelliges Angebot für alle MX Fans bieten wollen.

                BigBlueButton nutzen wir ja schon sehr lange nicht mehr. Grund war ganz einfach, dass ich das selbst auf einem, eigenen Server betrieben hatte und parallel auch für einen Kurs an der Uni genutzt habe. Pflege und Wartung haben übermäßig viel Zeit in Anspruch genommen und auch den Server ganz schön stark belastet, wenn es mal ein paar mehr Teilnehmer wurden. Deshalb haben wir das dann auch wieder ganz schnell gelassen. Zu zeitaufwändig.

                Jitsi funktionierte bei den letzten zwei Malen für mich eigentlich super. Leider haben dafür andere manchmal Probleme der Sitzung beizutreten oder mitten im Gespräch Tonausfälle. Beim 18. CHATDRAX gab es deshalb von einzelnen die Idee Zoom zu nutzen. Zoom nutze ich natürlich auch beruflich und ist von meinem Rechner nicht mehr wegzudenken. Allerdings benötigt man hier (zumindest für vollen Funktionsumfang) den installierten Client und einen Account. Außerdem ist Zoom nicht Open Source und ich bin eigentlich ein großer Freund von quelloffenen Alternativen. Aber natürlich schließe ich mich gerne der Mehrheit an und wenn es gewünscht ist, dann wechseln wir einfach mal für einen Test. Für mich aktuell aber kein Thema, da wir ja nun erstmal ein richtiges Treffen anstehen haben und wir dort auch viel vorbereiten.

                #2634 Zitat
                Felsenpinguin
                Teilnehmer

                  Ja, an die liebevoll und aufwendig gestaltete „Messehalle“ in SpatialChat erinnere ich mich gut. Dass Euch das Herrichten Freude gemacht hat, konnte man merken. 😉

                  Bei Jitsi sind mir die zwischenzeitlichen Ton- und Bildausfälle bei einzelnen Teilnehmern auch aufgefallen, aber so etwas kam doch auch bei den anderen Plattformen vor, wenn ich mich richtig erinnere. Scheint wohl auch mit der Verbindungsqualität zusammenzuhängen. Nützlich die Handzeichen-Funktion, die es wohl nicht bei jeder Plattform gibt.

                  Zoom kenne ich nicht aus eigener Erfahrung, habe aber davon gehört, ebenso Skype.

                  Bei manchen Plattformen für Video-Konferenz gab es sogar warnende Hinweise in den Medien (ich erinnere mich an Berichte im öffentlich-rechtlichen Radio). Wenn ich mich richtig erinnere, ging es um unsaubere Trennung zwischen verschiedenen Konferenzen. Das heißt, dass sich plötzlich Teilnehmer einer ganz anderen, unabhängigen Konferenz in einer Konferenz wiederfanden, in die sie nicht hineingehörten. Bei welchen Plattformen das vorkam, weiß ich aber nicht mehr genau.

                  #2635 Zitat
                  McNamara
                  Verwalter

                    Wie immer hat halt jede Anwendung bzw. jeder Dienst Vor- und Nachteile.

                    Vorteile Zoom:
                    – Skaliert auch bei 500+ Teilnehmern sehr gut
                    – Einfache Bedienung mit vielen Features
                    Nachteile Zoom:
                    – Client wird für vollen Funktionsumfang benötigt
                    – Registrierung eines Accounts ist erforderlich

                    Vorteile Jitsi:
                    – Keine Software nötig (außer Browser und den sollte jeder haben)
                    – keine Anmeldung erforderlich (Eingabe eines Pseudonyms reicht aus)
                    Nachteile:
                    – Skaliert schlecht bei 50+ Teilnehmern
                    – etwas geringerer Funktionsumfang

                    Sogenannte „Reaktionen“ wie Hand heben, Lachen oder Daumen hoch bieten übrigens beide Dienste.

                    #2636 Zitat
                    Felsenpinguin
                    Teilnehmer

                      Bisher lag die Teilnehmerzahl beim CHATDRAX bisher ja deutlich unter 50. 😉

                      Auch ich bevorzuge grundsätzlich quelloffene Lösungen, würde aber die Entscheidung für ein bestimmtes Produkt letztlich von der Praktikabilität insgesamt abhängig machen. Damit meine ich, dass ich quelloffen nicht als „Selbstzweck“ betrachte, sondern auf das Endergebnis je nach Anforderung achte. Wenn ich Dich richtig verstehe, scheinst Du das auch so zu sehen.

                      Nicht noch einen weiteren Account anlegen zu müssen, wäre mir persönlich tatsächlich lieber. Aber ich bin bereit, mich anzuschließen, falls die Mehrheit sich für eine andere Lösung aussprechen würde. Die Möglichkeit bei SpatialChat, mehrere Räume für unterschiedliche Zwecke innerhalb ein und derselben Konferenz nutzen zu können, finde ich sehr praktisch. Mal abgesehen davon, dass sich hier „Innenarchitekten“ austoben können. 😉

                      Unter dem Strich gesehen könnten wir aus meiner Sicht für den CHATDRAX vorerst gerne weiter Jitsi nutzen, solange die Verbindungsqualität der einzelnen Teilnehmer sich nicht zu hindernd auswirken würde.

                      #2638 Zitat
                      McNamara
                      Verwalter

                        Nein, quelloffen ist einfach sicherer. Natürlich gibt es da jetzt auch Gegenbeispiele, aber in der Regel werden Sicherheitslücken bei quelloffenen Programmen schneller entdeckt. Und es ist auch klar wohin meine Daten gehen, also wie es um den Datenschutz bestellt ist.
                        Natürlich kann man mit dem Quellcode als Nicht-Programmierer erstmal selbst nichts anfangen, aber die Crowd, die sich mit so etwas eben beschäftigt schon.
                        Deshalb werde ich als (Mit-)Veranstalter immer möglichst zu einer quelloffenen Alternative greifen. Was jetzt nicht heißt, dass ich Zoom (u. a.) nicht auch nutze. Dort aber nur als Nutzer, weil ich es muss und weil andere Veranstalter mich quasi dazu rängen, weil ich sonst nicht teilnehmen kann.
                        Für letzteres fällt mir sofort der John Sinclair Treff statt. Nachdem wir den CHATDRAX eingeführt haben, trifft sich Thomas mit dem OJSFC nun auch zu einem Chat. Und gerade weil er uns auch so regelmäßig besuchen kommt, würde ich tierisch gerne mal den Gegenbesuch antreten und bei einer Versammlung der Sinclair Fans dabei sein. Mein letztes JS-Heft war zwar 10xx, noch bevor MX erschien, aber ich würde mich ja auch gerne mit den Leuten da vernetzen. Es soll ja eine Schnittmenge geben, die beide Serien lesen…
                        Ich hätte auch schon mehrfach Zeit gehabt bei so einem Treffen dabei zu sein (heute findet übrigens wieder ein statt), aber leider nutzen sie eine Plattform, die ich meide so gut es geht. Ich habe dort zwar einen Account, weil es berufliche und universitäre Projekte gibt, für die ich dort mitlesen muss, aber meine Mikro- bzw. Kameraberechtigung bekommt mein Browser für diese Seite nicht. Und ich kann auch immer wieder nur abraten dort selbsterstellte Werke zu posten. Die AGBs lassen das für mich einfach nicht zu. Und ich müsste dort auch z. B. Mike abraten das neueste MX Cover zu posten, da man da teilweise Rechte abtritt. Für mich ist die Konsequenz halt, dass ich bei diesen Treffen nie als Gast beiwohnen werde. Da bin ich dann halt leider konsequent…

                        #2655 Zitat
                        Felsenpinguin
                        Teilnehmer

                          Dass Du bei solchen Dingen auf möglichst hohe Sicherheit achtest, beruhigt mich. Dass man bei manchen Plattformen sogar Teilrechte abtreten muss, finde ich heikel. Da würde auch ich mich so weit zurückhalten, wie es geht.

                          Vor Jahren habe ich einige Hefte JS gelesen, bin aber nicht dabeigeblieben.

                          #2656 Zitat
                          McNamara
                          Verwalter

                            Ach, ich wäre da gestern auch nur hin quasi als Vertreter des Maddraxikons und dessen Schwesterprojekt EARDRAX. Hauptsächlich weil Thomas mich eingeladen hat zu einem Gegenbesuch und er jetzt bei mehren unserer Veranstaltungen schon dabei war bzw. sogar für EARDRAX kleinere Rollen eingesprochen hat. Außerdem planen die Leute vom OJSFC ja nun auch so etwas ähnliches wie unsere EARDRAX-Fanhörbücher nur zu John Sinclair und sogar als richtiges HörSPIEL statt HörBUCH. Da hätte ich vielleicht helfen können, denn inzwischen haben wir ja Prozesse entwickelt, die vielleicht auch für dieses Projekt interessant gewesen wären.
                            Naja, aber ist halt eher nicht so offen und einladend. Weder der Discord-Server noch der gedachte Ablauf für das Hörspielprojekt (Beteiligung am Skript ist nicht erwünscht, man muss sich für die Rollen „bewerben“ mit Hörproben und die Nachbearbeitung bzw. Nachgestaltung findet auch hinter verschlossenen Türen statt). Da sind wir ja immer bemüht offen zu sein. Bei der Wahl des Dienstes für unsere CHATDRAX-Veranstaltungen, aber auch bei allen Prozessen der Hörbuchproduktion.

                            #2663 Zitat
                            Felsenpinguin
                            Teilnehmer

                              Nennt sich wohl „diplomatische Beziehungen“, frei nach Graham Greenes „Unser Mann in …“ 😉

                              #2665 Zitat
                              McNamara
                              Verwalter

                                Ach, ich wäre auch einfach so neugierig gewesen, was die da im Sinclair Fanclub so treiben… 😉

                              Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
                              • Das Thema „19. CHATDRAX“ ist für neue Antworten geschlossen.