#3661 Zitat
Felsenpinguin
Teilnehmer

    Skript vollständig gegengelesen. Nennenswerte Auffälligkeiten markiert und kommentiert, soweit noch nicht geklärt. Dabei Dinge, über die die Sprecher vermutlich nicht stolpern würden, ignoriert.

    Insgesamt aufgefallen: In den Kapiteln Thul’anymo kommt Gedankenrede des Daa’muren Thul’lan’azir in den Geist des Göttersprechers Thul’anymo mal als Wörtliche Rede (z. B. 12-08 u. a.), aber manchmal auch innerhalb des Erzählertextes vor. Nicht gemeint die Kapitel Dammis. Soll das so bleiben?

    Aufteilung Rolle Erzähler möglich:
    * Erzähler-Aruula
    * Erzähler-Thul’anymo
    * Erzähler-Dammis
    * Erzähler-SuljaanaWulf