Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
  • Autor
    Beiträge
  • #2254 Zitat
    McNamara
    Verwalter

      Unter https://search.maddraxikon.com/ gibt es nun ein kleines, aber umso mächtigeres, Tool zur Vorbereitung einer Recherche für das Maddraxikon. Es dienst tatsächlich auch nur zur ersten Quellensuche zu einem Thema. Damit das Urheberecht gewahrt bleibt, ist mit dem Verlag abgesprochen, dass nur eine begrenzte Ausgabe erfolgt. Um dann tatsächlich tiefere Recherche zu betreiben, sollte man das eBook bzw. Heft als Quelle nutzen! Diese Suchmaschine liefert lediglich Anhaltspunkte für bestimmte Eigennamen in welchen Quellen der Begriff vorkommt. Als Ausgabe wird nur das erste Vorkommen angezeigt!

      #2382 Zitat
      Felsenpinguin
      Teilnehmer

        Sehr gut! Habe dieses nützliche Werkzeug gerade entdeckt. Vielen Dank für die Mühe bei der Umsetzung und der Absprache mit dem Verlag. Freue mich.

        #2383 Zitat
        McNamara
        Verwalter

          Freut mich, dass es Dir gefällt! Es hat noch ein paar Tücken, aber das ist Dir sicherlich schon aufgefallen. Aber ich arbeite weiter daran und bald wird es auch ein Update mit den neuesten Romanen geben.

          #3013 Zitat
          Felsenpinguin
          Teilnehmer

            Innerhalb der DRAX-Familie hat dieses Werkzeug noch keinen passenden Namen. Was hält der Entwickler von dem Namen SUCHDRAX oder so ähnlich?

            Noch einmal herzlichen Dank für das Werkzeug. Ich selbst nutze es häufig, inzwischen sogar häufiger als meine lokalen Recherche-Möglichkeiten.

            #3014 Zitat
            McNamara
            Verwalter

              Dafür ist es da. Immer gerne!
              Demnächst muss ich mal ein Update machen – es sind ja schon wieder einige Romane zum Indexieren erschienen…

              Mit dem Namen bin ich mir gar nicht sicher, ob ich das Tool überhaupt zur …DRAX-Familie zählen würde. Es ist ja so, dass das sonst immer Crown Sourcing Projekte sind. Bei jedem dieser Projekte steht es also allen Fans frei sich zu beteiligen. Bei dem Recherche-Tool ist das nicht so. Aufgrund der Urheberrechte kann ich da den Code mit allen Dateien nicht Open Source machen.

              Aber vielen Dank für die Idee!

              • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 3 Wochen von McNamara.
              #3016 Zitat
              Felsenpinguin
              Teilnehmer

                Bei einem nicht-kommerziellen Fan-Projekt ist doch die Hauptsache, dass es von einem oder mehreren Fans betrieben wird. Das ist hierbei der Fall. Dass der Code dieses Projektes aus nachvollziehbaren Gründen nicht als Open Source veröffentlicht werden kann, ist aus meiner Sicht also nebensächlich. Aber das hängt vom Blickwinkel ab.

                Wie auch immer, bisher ist es im Artikel „Fandom“ im Abschnitt „Recherche-Tool für MX-Suche“ beschrieben. Es geht also auch ohne besonderen Namen nicht unter. 🙂

                • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Monaten, 3 Wochen von Felsenpinguin.
                #3476 Zitat
                McNamara
                Verwalter

                  Hier wäre eigentlich mal ein Update notwendig. Bevor ich mir die Arbeit mache und die neuesten ~10 Bände ergänze wüsste ich gerne, ob das Tool überhaupt genutzt wird.
                  Nutzt das noch jemand oder werden von uns Maddraxikanern eigene Volltextsuchen genutzt?

                  #3477 Zitat
                  Felsenpinguin
                  Teilnehmer

                    Hier wäre eigentlich mal ein Update notwendig. Bevor ich mir die Arbeit mache und die neuesten ~10 Bände ergänze wüsste ich gerne, ob das Tool überhaupt genutzt wird.
                    Nutzt das noch jemand oder werden von uns Maddraxikanern eigene Volltextsuchen genutzt?

                    […] Noch einmal herzlichen Dank für das Werkzeug. Ich selbst nutze es häufig, inzwischen sogar häufiger als meine lokalen Recherche-Möglichkeiten.

                    Es ergänzt sich, ich würde ungerne darauf verzichten. Fragt sich, wie hoch der Aufwand für ein Update wäre. 🙂

                    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 2 Wochen von Felsenpinguin.
                    #3479 Zitat
                    McNamara
                    Verwalter

                      Es geht nicht um den Aufwand an sich. Wenn ich weiß, dass es mindestens eine Person, in diesem Fall du, nutzt, dann lohnt es sich da weiter dran zu werkeln. Ich nutze es ja nicht mal selbst, weil es für mich bequemer ist meine eigene Volltextsuche zu nutzen. Da kann bzw. „darf“ ich dann direkt auch die gefundenen Treffer öffnen und kann in dem Heft alles nachlesen.
                      Das „darf“ dieses Tool natürlich nicht und deshalb frage ich mich, ob das von uns Maddraxikanern überhaupt genutzt wird.
                      Jetzt weiß ich ja, dass es Verwendung findet und werde es weiter pflegen. Demnächst kommt da ein Update.

                      #3480 Zitat
                      Felsenpinguin
                      Teilnehmer

                        Vielen Dank!

                        #3488 Zitat
                        McNamara
                        Verwalter

                          Das Update ist da! Alle Romane bis einschl. der 585 sind jetzt durchsuchbar. Spätestens zum Zyklus-Ende gibt es dann den nächsten Schwung.

                          #3496 Zitat
                          marco
                          Teilnehmer

                            Ich nutze es auch häufiger. Vor allem beim Einarbeiten von Personen, wenn diese nur kurz erwähnt werden (und sterben) ist das Tool echt gut. Werden sie nur in diesem Heft erwähnt und haben einen 2-Wortsatz-Auftritt („Red-Shirts“ :-)) liste ich sie in der Regel nicht auf.

                            #3497 Zitat
                            McNamara
                            Verwalter

                              Ich nutze es auch häufiger. Vor allem beim Einarbeiten von Personen, wenn diese nur kurz erwähnt werden (und sterben) ist das Tool echt gut. Werden sie nur in diesem Heft erwähnt und haben einen 2-Wortsatz-Auftritt („Red-Shirts“ :-)) liste ich sie in der Regel nicht auf.

                              Und genau das ist der Grund warum wir eine neue Baustellen-Liste brauchen. Du listest die Red Shirts nicht auf – ich glaube, dass die auch ganz wichtig sind, denn so müssen Autoren nicht immer neue Red Shirts erfinden, sondern können diese auch mehrfach „nutzen“ oder sogar ausbauen. Macht jetzt natürlich wahrscheinlich nicht jeder, aber für mich würde es eine konsistentere Welt ergeben.

                              #3506 Zitat
                              Felsenpinguin
                              Teilnehmer

                                […] Werden sie nur in diesem Heft erwähnt und haben einen 2-Wortsatz-Auftritt („Red-Shirts“ :-)) […]

                                Bitte, was ist Red-Shirt? Bei mir kommt an: rotes Hemd.

                                Ist damit gemeint Redshirt als Metapher ?

                                #3507 Zitat
                                McNamara
                                Verwalter

                                  Personen, wenn diese nur kurz erwähnt werden (und sterben) ist das Tool echt gut. Werden sie nur in diesem Heft erwähnt und haben einen 2-Wortsatz-Auftritt („Red-Shirts“ :-)) liste ich sie in der Regel nicht auf.

                                  Hat doch Marco sehr gut erklärt. 😉

                                Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 20)
                                • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.