#3102 Zitat
McNamara
Verwalter

    Alles gut, niemand wurde angegriffen und verletzt.
    Tanja und ich kommen halt aus sehr modernen Gebieten bzw. Branchen. Tanja aus den Informationswissenschaften und ich aus der Informatik. Die Sprache dort ist halt von Anglizismen durchseucht und manchmal werfen wir auch hier damit rum. Und wenn man(n) dann auch noch Tanja das Wiki-Prinzip erklären will, dann kann es halt auch mal sein, dass ein kleiner Vortrag zurück kommt.
    Bezgl. meines Begriffs „Freemium“, den du wahrscheinlich meinst: Dabei handelt es sich quasi um ein Geschäftsmodell für (meistens) eine Dienstleistung. Der Dienst ist dabei bis zu einem gewissen (Zeit-)Punkt gratis für den Nutzer. Soll der Dienst darüber hinaus genutzt werden, muss eine Gegenleistung erbracht werden. Meistens in Form von Geld. Bei dem von mir ins Spiel gebrachten Modell eher Nutzerinteraktion.
    Manchmal gehe ich halt davon aus, dass solche Begriffe bekannt sind. Viele kennen das Modell halt von Apps auf dem Smartphone, wenn diese grundsätzlich kostenlos ist, man aber z. B. keine Werbung mehr eingeblendet haben möchte. Tut mir Leid, wenn ich dir da mit einem Fremdwort angekommen bin, ich gelobe Besserung. Und wenn ich nochmal mit Fremdwörtern um mich werfe, dann einfach nachfragen (wenn googlen nicht schneller geht) und ich erkläre das ausführlicher. Ich bin kein Autor und wenn ich schreibe, dann eigentlich Quellcode. Ich bitte um Verständnis.