#2783 Zitat
McNamara
Verwalter

    Das freut mich natürlich ebenfalls! 🙂

    Die Anmeldung, die in den letzten Tagen so reinkommen sind ja auch recht interessant. Klar, da sind einige Autoren dabei, die nicht mehr auf das Maddraxikon verzichten wollen und immerhin sogar dazu bereit sind, sich für eine weitere kostenlose Nutzung zu registrieren.
    Vielleicht sollten wir wirklich ein Freemium-Modell draus machen… Zwei Monate vorher ankündigen, alle Nutzer mit mindestens einem Edit oder einer frei wählbaren (symbolischen) Spende in diesem Zeitraum kommen in eine Benutzergruppe „Aktive“ und können weiterhin das Maddraxikon kostenlos nutzen, alle anderen verlieren ihren Zugriff. Mit (im Umfang frei wählbarer Geld- oder Datenspende kann man wieder in die Gruppe „Aktive“ aufsteigen.

    Keine Sorge, das ist erstmal nur ein Gedankenexperiment auf meiner Seite. Es gibt Argumente, die eindeutig gegen solche ein Freemium-Modell sprechen würden. Hauptsächlich das Aussperren von Neulesern, die MX gerade am Bahnhofskiosk entdeckt haben und sich nun erstmal nur über die Serie informieren wollen. Für die müsste man, bei Neuerstellung eines Accounts, die ersten zwei Monate Premium „schenken“ und die Zeit dann automatisch ablaufen oder so…

    Eigentlich alles keine schönen Gedanken, aber ich frage mich wie wir das Maddraxikon sonst vor der Bedeutungslosigkeit retten können. Belohnungssystem habe ich ja vor vielen Monaten eingeführt mit den Figuren – mit dem einzigen Ergebnis, dass ich Mails bekomme mit Fragen warum man die Figuren nicht kaufen könne und, dass man sich als Zitat „nicht dem elitären Kreis im Maddraxikon angehöriger“ veräppelt fühle, weil man die Figuren nicht kaufen könne.
    Ladezeiten wurden (mit privaten Mitteln vorerst für die Dauer von einem Jahr) auch verkürzt, so dass unser Wiki nun auch mit anderen ähnlichen Seiten mithalten kann.
    Leserbriefe wurden geschrieben mit Aufrufen.
    In Tanja Podcast wird das Maddraxikon regelmäßig beworben.
    Ein Recherche-Tool wurde programmiert um die Recherche für neue Artikel noch einfacher zu machen.

    Rein passive Nutzer vom Maddraxikon auszuschließen wäre jetzt dann meine nächste Idee. Für andere Ideen bin ich offen und wenn jemand von euch aktiven Maddraxikanern da draußen noch eine hat, immer her damit!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monaten, 3 Wochen von McNamara.